Daniel Snellen

Wenn man mit dem Firefox auf einen Webserver zugreifen möchte, welcher mit Windows Integrierter Anmeldung arbeitet, wird man zur Eingabe des Benutzernamen und Passwort aufgefordert.

Sobald mit Reporting Service und Datenquellen mit Windows Integrierter Authentifizierung gearbeitet werden soll, sind diese Einstellungen notwendig.

Man kann den Firefox so konfigurieren, das er den Angemeldeten Domain Benutzer an die Webseite übergibt.

1. In der Adresszeile des Firefox muss about:config eingegeben werden.

2. Es erscheint als erstes eine Warnung in dieser wird man auf mögliche Risiken hingewiesen
image

3. Es müssen zwei Parameter angepasst werden.

  • network.negotiate-auth.delegation-uris
  • network.negotiate-auth.trustes-uris

Durch einen Doppelklick auf den jeweiligen Parameter öffnet sich das Eingabefenster.
Hier muss die URL des Webservers eingetragen werden.
image

Durch Komma getrennt können auch mehrere Webserver eingetragen werden.

Der Eintrag sollte bei beiden Parametern identisch sein.