Daniel Snellen

In einem Projekt mit sehr sensiblen Daten und einem externen Zugriff auf die Reports, kam die Anforderung auf den Session Timeout anzupassen um die Datensicherheit zu erhöhen.

Der Session Timeout im Reporting Server ist nach der Installation 600 Sec = 10 Min.

Diesen kann man jedoch ändern.

Als erstes erstellt man die Datei sessionTimeout.rss mit folgendem Inhalt

 

Als nächstes führt man folgenden Befehl aus dem Verzeichnis aus, in dem die sessionTimeout.rss gespeichert wurde.

rs -i sessionTimeout.rss -s http://localhost/reportserver -v timeout="300"

Die Angabe des Timeoutwertes ist in Sekunden.

RS.exe ist das Scripting Tool für den Reporting Service nähere Infos HIER