Arno Cebulla

Ergänzend zu Hilmars Reporting-Service-Blogs  hier eine Möglichkeit, wie man Serienbeschriftungen ausserhalb der Legenden-Box darstellen kann:

Zunächst wird im Chart erneut das Value-Feld hinzugefügt. Als Chart-Typ wird das Linien-Diagramm ausgewählt:

Für das Linien-Diagramm werden die Data-Labels eingeblendet. Hierfür wird mit der rechten Maustaste auf das Chart geklickt und „Show Data-Labels“ ausgewählt:

Mit Rechtsklick auf das Data-Label wrid in den Eigenschaften nun ein Ausdruck als Wert in „Label Data“  eingegeben:

=IIF(LEFT(Fields!Month.Value,3) = „Dec“,Space(8) & Fields!Category.Value, „“)

Mit diesem Asudruck wird das Feld „Category“ nur angezeigt, wenn es sich um den letzten Monat handelt. Ausserdem werden vor „Category“ noch 8 Leerzeichen eingegeben.

Im nächsten Arbeitsschritt wird in den SmartLabels des Linien-Diagramms die Eigenschaft der „NoMoveDirections“ eingestellt. Hierzu werden alle Möglichkeiten außer der Richtung „Right“ auf True gesetzt:

In den Eigenschaften des Labels wird die Position auf „Right“ eingestellt:

Die Linienfarbe des Liniencharts wird nun auf Weiß oder Transparent umgestellt. Die Beschriftung der Serie wird nun auf der rechten Seite jeweils mittig zum entsprechenden Block angezeigt.