Christina Passenheim

Vortrag: Microsoft PDW im Projekteinsatz | 9:15 – 10:15 Uhr | BI – Room: Room 3

Die Flagschiffversion des SQL Servers, Parallel Data Warehouse (PDW), ist ein recht junges Produkt. Erfahrungen mit Proof of Concepts gibt es schon einige, doch kaum einer hat bisher echte Projekterfahrungen sammeln können. Das Vortragsteam ist seit Mitte 2012 aktiv in einem der ersten PDW Projekte und berichtet über die Erfahrungen im Projekteinsatz.

Referenten: Thomas Strehlow, Gesellschafter und Geschäftsführer, ORAYLIS GmbH + ein weiterer ORAYLIS Mitarbeiter

Details: http://www.sqlsaturday.com/viewsession.aspx?sat=230&sessionid=15049

image

Der SQLSaturday ist eine kostenlose 1-Tages Konferenz für SQL Server Professionals und alle, die mehr über den Microsoft SQL Server erfahren wollen. Ursprünglich aus den USA kommend, wurden mittlerweile unter der Schirmherrschaft der PASS Global weit über 150 SQLSaturdays auf fast allen Kontinenten veranstaltet.

In den verschiedenen, vor allem technischen Tracks, vermitteln Sprecher primär aus der lokalen aber auch aus der internationalen SQL Server Community hochkarätiges Wissen rund um den Microsoft SQL Server. Der PASS Deutschland e.V. übernimmt als offizielles Chapter der PASS Global, mit weltweit über 100.000 Mitgliedern, die Organisation des Events vollständig mit Freiwilligen aus der deutschen SQL Community.

Der kostenlose SQLSaturday ist nicht nur die ideale Gelegenheit, sich über den SQL Server 2012 zu informieren, sondern auch um sich mit Kollegen, SQL Professionals, führenden Experten, MCMs und MVPs zu treffen und über spannende Themen zu diskutieren.
Der SQLSaturday wird am 13.07.2013 in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin veranstaltet.
Die vollständige Agenda zur Veranstaltung sowie die Registrierungsmöglichkeiten sind auf der Event Seite unter http://www.sqlsaturday.com/230/eventhome.aspx zu finden.