Christina Passenheim
12.11.2013 – 15.11.2013 | Frankfurt/Main
Das Wort "Kimball" ist gleichbedeutend mit dimensionaler Modellierung. Ralph hat ein umfangreiches Portfolio an dimensionalen Techniken und Begriffen etabliert. Beispiele hierfür sind: conformed dimensions, slowly changing dimensions, junk dimensions, mini-dimensions, bridge tables, periodic, accumulating snapshot fact tables.

In diesem Kurs lernen Sie praktische dimensionale Modellierungs-Techniken kennen, die einfache und anspruchsvolle Themen und Muster abdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit, direkt von den Spezialisten der Branche – Ralph Kimball und Margy Ross, den Autoren der meistverkauften Data Warehouse Toolkit Bücher -zu lernen. Es handelt sich um das erste Kimball Training in Deutschland.

Melden Sie sich jetzt an! Anmeldungen bis zum 23. September 2013 profitieren vom Early Bird Rabatt.

Ein Muss für jeden Data Warehouse Profi!

Nur noch wenige Plätze frei.

 

Partner:

• Von Quest for Knowledge, Kimball Universität organisiert.

• Mit der Unterstützung von Adastra, Microsoft und ORAYLIS GmbH.

 

Details & Anmeldung: ORAYLIS exklusiv: Erstes Ralph Kimball Training in Deutschland (Frankfurt)

 

dimensional modeling in depth