Christina Passenheim

Das Handelsunternehmen hat sich für die neuste Microsoft Parallel Datawarehouse Architektur (PDW) Version 2.0 entschieden und nutzt dazu die Enterprise Datawarehouse Appliance von HP. Hierbei handelt es sich um eine schlüsselfertige, optimierte Lösung aus dem Hause HP und Microsoft, die die hohen Anforderungen hinsichtlich der Verfügbarkeit und Skalierbarkeit erfüllen.

Die Realisierung des Projektes übernimmt der Düsseldorfer Data Warehouse Spezialist ORAYLIS GmbH. Die bestehenden Data Warehouse Lösungen des Unternehmens werden durch das Projekt abgelöst.

"Die Entscheidung des Unternehmens für ORAYLIS und die PDW Plattform freut uns außerordentlich. Wir konnten in den letzten Jahren eine herausragende Handelsexpertise aufbauen. Gepaart mit der Technologie Kompetenz zu Microsoft Business Intelligence und der Parallel Data Warehouse Appliance von HP und Microsoft, sind die optimalen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt gegeben", kommentiert Jörg Plümacher, Geschäftsführer und Gründer der ORAYLIS GmbH.