Christina Passenheim

Das Thema Business Intelligence ist derzeit vielfach mit dem Thema Big Data verknüpft. Über die Probleme und Prioritäten der Anwender sprach Ulrich Parthier mit Dipl.-Ing. Jörg Plümacher, Geschäftsführer bei der ORAYLIS GmbH.

Innovationen treiben das Business

Ulrich Parthier: BI ist eines der zentralen Elemente im Umfeld von Big Data. Welche Vorgehensweise zu dem Thema empfehlen Sie Anwendern?
Jörg Plümacher: Das Thema ist sehr komplex. In einer Big Data-Strategie für Unternehmen sollten viele Fragen gestellt und beantwortet werden, wie: Ist meine Plattform reif für Big Data? Können die Massendaten umfassend abgelegt werden, sowohl im eigenen Rechenzentrum, als auch in der Cloud? Kann die bestehende Lösung mit Realtime Anforderungen umgehen? …

Unbenannt

Details: Neue Facetten von BI und Big Data (it management | Mai 2014)