Christina Passenheim
Die schnelle und flexible Analyse von Daten ist in den meisten Branchen zum entscheidenden Erfolgskriterium geworden. Im Rahmen der Veranstaltung lernen Sie, wie auch Fachanwender komplexe Informationen in wenigen Schritten analysieren, aussagekräftig visualisieren und für fundierte Entscheidungen zur Verfügung stellen können. Die Keynote des renommierten Unternehmensberaters Karl-Heinz Land geht zudem auf die Hintergründe dieser Entwicklung ein.

RZ_Banner_BBTabl2014_Signatur

TOP THEMEN

Self-Service-BI – vom Trend zum ganzheitlichen Prozess
Perspektiven und Chancen der selbstständigen Datenanalyse

  •     Stand der Entwicklung
  •     Methoden und aktuelle Projekte
  •     Statements von Meinungsbildnern

 

Daten sichtbar machen und verstehen
Die Tableau Software in der Anwendung

  •     Leistungsumfang im Überblick
  •     Grundlegende Schritte
  •     Beispielanalysen

 

Digitaler Darwinismus: Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke
Wie bewältigen Unternehmen die Herausforderungen der digitalen Revolution

  •     Die Macht von Social Media & Co.
  •     Big Data als Basis für neue Produkte und Services
  •     Entwicklung einer digitalen Vision
  •     Digital Readiness Index (DRI) -> Wie ready ist Deutschland digital?

 

PUBLIKUM
Fachanwender, IT Entscheider, Spezialisten Big Data/BI/DWH

Die Teilnahme ist kostenfrei!

TERMINE UND STANDORTE
17.09.  |  Hamburg
  |  Hotel Hafen
18.09.  |  Düsseldorf  |  ORAYLIS GmbH
jeweils von 9:00 – 12:30 Uhr


AGENDA

09:00  Ankunft und Breakfast
09:30  Self-Service-BI – vom Trend zum ganzheitlichen Prozess (Roland Freygang)
10:15  Kaffeepause und Networking
10:30  Daten sichtbar machen und verstehen (Paul Bremhorst und David Claßen)
11:15  Kaffeepause und Networking
11:45  Keynote: Digitaler Darwinismus (Karl-Heinz Land)
12:30  Ende der Veranstaltung

REFERENTEN

Karl-Heinz Land (Keynote-Speaker)
Geschäftsführer, neuland GmbH & Co. KG
Der selbsternannte Digital Darwinist & Evangelist Karl-Heinz Land gilt als Visionär der digitalen Unternehmensentwicklung. Er war über 25 Jahre in verschiedenen Managementpositionen, u. a. bei Oracle, BusinessObjects, Microstrategy, GrandCentrix und VoiceObjects, tätig. Mit der von ihm gegründeten Unternehmensberatung neuland unterstützt er heutzutage seine Kunden in Fragen der digitalen Transformation mit den Schwerpunkten Social Media, Mobile, Big Data und e-Commerce.    

Roland Freygang
Channel Manager, Tableau Software GmbH
Vertriebsexperte Roland Freygang verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Dabei war er für diverse namhafte Lösungsanbieter in leitender Funktion tätig, wie z.B. ADP Deutschland, Cognos, VoiceObjects und GrandCentrix. Bei Tableau Software ist Roland Freygang für die erfolgreiche Umsetzung der Vertriebsstrategie in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

Paul Bremhorst
Sales Consultant, Tableau Software GmbH
Paul Bremhorst unterstützt europaweit zahlreiche Tableau-Kunden und -Partner bei der Umsetzung individueller Visual-BI-Lösungen. Dabei kommt ihm seine vielfältige Erfahrung im Vertrieb, der Beratung sowie der Lösungsarchitektur bekannter BI-Anbieter wie Cognos oder IBM zugute. Zu einem seiner Spezialgebiete zählt die geografische Analyse auf Basis von GIS-Daten.

David Claßen
Leiter Competence Center Tableau, ORAYLIS GmbH
Diplom-Informatiker David Claßen ist Experte auf den Gebieten Data Analytics und Visual-BI. Bei ORAYLIS verantwortet er mit einem eigenen Berater-Team Implementierungsprojekte auf Basis der Tableau Software. Darüber hinaus ist er gefragter Autor von Fachbeiträgen.

ZIELSETZUNG DER VERANSTALTUNG: SCHNELL ANALYSIEREN, FUNDIERT ENTSCHEIDEN
Big Data, Social Media, Industrie 4.0, Mobile Computing – die Geschäftswelt befindet sich im Umbruch. Daten werden in unendlichen Mengen gesammelt und es gilt sie effektiv für die Optimierung von Prozessen sowie die Entwicklung neuer Produkte und innovativer Serviceleistungen zu nutzen. Und das möglichst vor dem Wettbewerb. So wird eine schnelle und flexible Analyse umfangreicher Datenbestände heutzutage zum erfolgsentscheidenden Kriterium.
Self-Service-BI-Anwendungen sind ein wichtiger Baustein, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Im Rahmen der Veranstaltung informieren wir Sie zunächst über den aktuellen Stand der Technik. Mit Tableau Software lernen Sie eine Lösung kennen, durch die auch Fachanwender komplexe Informationen in nur wenigen Schritten analysieren, aussagekräftig visualisieren und für fundierte Entscheidungen bereitstellen können.

DIE VORTEILE VON TABLEAU SOFTWARE

  •      Schnelle Datenanalyse per Drag & Drop
  •      Informationen in Sekunden teilen
  •      Intelligente Dashboards
  •      Intuitive Nutzung
  •      Skalierbar, sicher, mobil
  •      Vielfalt bei der Darstellung von Daten
  •      Datenbankunabhängig

 

KURZPROFILE

ORAYLIS GmbH
ORAYLIS zählt zu den führenden Beratungsunternehmen für Business-Intelligence- und Big-Data-Lösungen. Gemäß dem Motto "Plan, Build, Run" wird der Kunde von den ersten Konzeptstufen bis zum laufenden Betrieb und der stetigen Weiterentwicklung betreut. Basis bilden dabei die zukunftsweisenden Technologien von Microsoft und Tableau Software. Bei der Umsetzung führt ein eigens von ORAYLIS entwickeltes Vorgehensmodell aus Best-Practice-Methoden sowie darauf abgestimmten Werkzeugen sicher und wirtschaftlich durch die Projekte.

Tableau Software GmbH
Tableau Software hilft Benutzern dabei, Daten sichtbar und verständlich zu machen. Lösungen von Tableau werden weltweit von mehr als 17.000 Organisationen verwendet. Die preisgekrönte Software von Tableau bietet schnelle Analysen und blitzschnelle Business Intelligence. Erstellen Sie Visualisierungen und Dashboards in Minuten und teilen Sie sie in Sekunden. Das Ergebnis? Sie können aus Daten schnell und ohne Programmierungsaufwand Antworten beziehen.

Details & Anmeldung: ORAYLIS Business Breakfast: Sehen, verstehen, entscheiden – Self-Service-BI mit Tableau Software
Anhang: ORAYLIS Breakfast Tableau Software