Michael Schmahl

Düsseldorfer BI-Berater haben den Umsatz in 2014 um 21 Prozent gesteigert. Für das kommende Jahr ist ein moderates Wachstum geplant.

Düsseldorf – Die ORAYLIS GmbH schreibt ihre Erfolgsgeschichte fort: Im Jahr 2014 hat das angesehene BI-Beratungshaus einen Umsatz von knapp 8,5 Millionen Euro erzielt. Das Plus beträgt im Vergleich zum Vorjahr 21 Prozent. Die BI- und Big-Data-Lösungen von ORAYLIS kommen inzwischen in verschiedensten Branchen zum Einsatz, angefangen bei der Telekommunikation über Handel und Industrie bis hin zu Energie und Verlagswesen. Zu den Kunden zählen so namhafte Unternehmen wie E-Plus, Krones, REWE und das Handelsblatt.

Weiter gesund wachsen
Für das kommende Jahr plant ORAYLIS eine moderatere Steigerung. „Wir haben in den vergangenen Jahren ein rapides Wachstum sowohl hinsichtlich des Umsatzes als auch der Mitarbeiterzahlen erlebt“, so Holger Kowalewski, verantwortlicher Geschäftsführer für den Bereich Finanzen. „Im Sinne einer gesunden Unternehmensentwicklung macht es daher Sinn, wenn wir in 2015 eine kleine Atempause einlegen und uns auf dem hohen Niveau stabilisieren.“ Zu diesem Wachstumsplan gehört auch, dass man weiterhin inhabergeführt und finanziell unabhängig bleiben will.

Strategisch wird sich das Unternehmen noch stärker auf den Big-Data-Bereich konzentrieren. Hier hat das Unternehmen durch eine neue Partnerschaft bereits zu Jahresbeginn die entscheidenden Weichen auf Zukunft gestellt.

Kontakt
ORAYLIS GmbH Business Intelligence
Michael Schmahl/Referent Unternehmenskommunikation
m.schmahl@oraylis.de
+49 211 179456-124