Michael Schmahl

BVB-Star nimmt Spende der ORAYLIS GmbH entgegen / Einweihungsfeier hilft benachteiligten Kindern

Düsseldorf/Dortmund – Am heutigen Tag hat BVB-Star Neven Subotic für seine Stiftung einen Spendenscheck über 3.500,- Euro von der ORAYLIS GmbH entgegengenommen. Die Düsseldorfer Big-Data-Experten hatten im Rahmen der Einweihung ihrer neuen Räumlichkeiten zu der Spendenaktion aufgerufen. Die Überreichung fand nunmehr im Büro der Stiftung statt. Der Dortmunder Fußballprofi und serbische Nationalspieler Neven Subotic unterstützt bereits seit mehreren Jahren Kinder in den ärmsten Regionen der Welt.

Neven Subotic Stiftung: Hygiene fördert Zugang zu Bildung

„Uns gehen Nevens großes Engagement und die Zielen seiner Stiftung sehr nahe“, erläutert ORAYLIS-Geschäftsführer Jörg Plümacher am Rande der Scheckübergabe. „Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand in seiner Position einen so hohen persönlichen Einsatz für Benachteiligte zeigt.“ Die Neven Subotic Stiftung unterstützt Projekte, durch die Kinder einen sicheren Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen erhalten. Als Folge der höheren hygienischen und gesundheitlichen Standards können die Kinder vermehrt am Schulunterricht teilnehmen und somit selbstständig auf eine bessere Zukunft hinarbeiten.

Scheckübergabe: Neven Subotic Stiftung erhält 3.500,- Euro von ORAYLIS.

Symbolische Scheckübergabe: Neven Subotic (l.) mit ORAYLIS-Geschäftsführer Jörg Plümacher.

Über ORAYLIS

Die ORAYLIS GmbH hat sich seit der Gründung im Jahr 1999 zu einem der führenden Beratungshäuser für Business Intelligence, Big Data und Data Analytics entwickelt. Mit inzwischen fast 70 Mitarbeitern ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden, exklusive Wettbewerbsvorteile auf Basis der eigenen Daten zu erschließen. Dabei ist Oraylis bis heute inhabergeführt und finanziell unabhängig. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie E-Plus, Krones, Bayer, Henkel, Vodafone, Karstadt, Rewe, OBI und das Handelsblatt.