Michael Schmahl

In Unternehmen treten zunehmend Daten auf, die sich nicht mit klassischen Business-Intelligence-Werkzeugen verarbeiten lassen. Neben Bild-, Ton- und Video-Daten zählen hierzu Formate wie XML, JSON oder EDIFACT sowie Messwerte und Binärdateien. Diese Daten werden als polystrukturierte Daten bzw. Poly-Structured Data bezeichnet. In Kombination mit qualitätsgesicherten Stammdaten können Poly-Structured Data zu vielversprechenden Analyseansätzen etwa im Bereich der Advanced Analytics führen.

Structured & Poly-Structured Data auf einer Plattform

Im Rahmen der ORAYLIS Data Analytics Platform binden wir für Sie alle erforderlichen Technologien ein, um Poly-Structured Data zu speichern und performant weiterzuverarbeiten. Während strukturierte Daten über das Data Warehouse und fachspezifische Cubes verwaltet werden, ist für Poly-Structured Data ein Data Lake etwa auf Basis eines Hadoop-Clusters die richtige Wahl. Moderne Abfragetechnologien bieten den Fachanwendern die Möglichkeit, die gesammelten Massendaten nahtlos, transparent und flexibel zu verknüpfen. Dabei sorgt eine automatische Abfrageoptimierung für eine möglichst effiziente Verteilung der Rechenressourcen. Entsprechend weist die Lösung selbst bei große Mengen Poly-Structured Data sehr gute Verarbeitungszeiten auf.

Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Speichertechnologien

Darüber hinaus können Sie Daten zwischen den unterschiedlichen Speichertechnologien temporär austauschen. So lässt sich der Data Lake als kostengünstiges Archiv für seltener verwendete Daten des Data Warehouse nutzen. Bei Bedarf hat der Anwender immer noch einen einfachen und verhältnismäßig schnellen Zugriff auf diese Daten. Im Gegenzug können Sie auch Daten vom Data Lake vorübergehend in das DWH verschieben. Auf diese Weise werden ausgezeichnete Abfragezeiten gewährleistet, die interaktive Analysen ermöglichen. Wenn Sie Informationen zum Umgang mit Poly-Structured Data im Kontext Ihrer Analyselösung wünschen, stehen wir Ihnen gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.